Tel. +49 (0)7021 - 72 55 895

Header DARIO'S Prämienprogramm

 

DARIO'S Teilnahmebedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen/Terms & Conditions

*PLEASE SCROLL DOWN FOR ENGLISH*

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 6/2014)

ADRESSE :

DARIO’S GmbH

Geschäftsführer: Dario Müller

Mörikestraße 2

73230 Kirchheim unter Teck

Kundenservice:

Telefon: +49 (0)7021 – 72 55 895

Fax: +49 (0)7021 – 98 27 375

concierge@darios.de · www.darios.de


§1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen DARIO’S GmbH, Geschäftsführer: Dario Müller, Mörikestraße 2, 73230 Kirchheim unter Teck,

Fax: +49 (0)7021 98 27 375, concierge@darios.de. (nachfolgend „DARIO’S“ genannt) und

ihren Kunden in der jeweils gültigen Fassung.


§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote von DARIO’S sind freibleibend und stehen unter Vorbehalt der Belieferung

durch die DARIO’S-Lieferanten. Die Bestellung der Kunden erfolgt durch Übermittlung des

vollständig ausgefüllten Online-Bestellformulars oder durch eine Übermittlung der vollständigen

Bestelldaten per Post, Telefon oder Telefax. Der Kunde ist an sein durch die Übermittlung

abgegebenes Angebot gebunden. Alkohol wird nur an volljährige, unbeschränkt

geschäftsfähige natürliche Personen verkauft.


§ 3 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von DARIO’S.


§ 4 Aufrechnung

Der Kunde kann nur mit Forderungen aufrechnen, die rechtskräftig festgestellt, im gerichtlichen

Verfahren entscheidungsreif oder unbestritten sind. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden

nur wegen Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis zu.


§ 5 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. DARIO’S behält sich vor, die im Katalog

oder Online-Shop angegebenen Preise zu ändern. Alle Preise für Waren oder Dienstleistungen

enthalten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland gültige Umsatzsteuer.


§ 6 Zahlung

Siehe Bestellkarte. Zahlungsarten:

1. Per Kreditkarte

Ihre Kreditkartenkonto wird bei Versand der Ware belastet.

2. Per Nachnahme (bis € 1.000 Warenwert)

Wir berechnen keine Nachnahmegebühr.

3. Vorauskasse

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag im voraus und erhalten die Warenlieferung nach Zahlungseingang.

Für Kunden im Ausland akzeptiert DARIO’S ausschließlich die Zahlungsarten Kreditkarte und Vorauskasse.


§ 7 Versand

Die Lieferung erfolgt durch DHL. Sperrige Güter oder große Mengen werden nach telefonischer

Ankündigung per Spedition bis hinter die erste ebenerdige verschließbare Tür geliefert.

Die Versandpreise verstehen sich inkl. MwSt. und sonstiger Preisbestandteile (gültig bis zum

nächsten Katalog) u. zzgl. Versandkostenanteil i.H.v. EUR 2,95 inkl. MwSt. bei Lieferung nach

Deutschland. Bei Lieferungen in die EU oder die Schweiz fallen Versandkosten i.H.v. EUR 8,95 an.

Bei Lieferung in alle anderen Länder fallen Versandkosten i.H.v. EUR 29,95 an.


 

§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DARIO'S GmbH, Geschäftsführer: Dario Müller, Mörikestr. 2, 73230 Kirchheim Teck, Tel. 07021 72 55 895, Fax 07021 98 27 375 concierge@darios.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.darios.de/kontakt elektronisch ausfüllen und übermitteln.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312d Abs. 4 BGB), wobei wir

uns vorbehalten, uns Ihnen gegenüber auf folgende Regelungen zu berufen:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach

Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse

zugeschnitten sind (z.B.: Gravur- oder Monogrammartikel). Gleiches gilt für Waren, die schnell

verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 9 Falschlieferung

Handelt es sich um eine falsch zusammengestellte Lieferung oder um eine fehlerhafte Ware

werden die Kosten der Rücksendung durch DARIO’S übernommen. Teilen Sie uns in diesem

Fall bitte die Auftragsnummer und den Grund für die Rücksendung mit, so daß DARIO’S die

Abholung der Ware veranlassen kann. Bei Schwierigkeiten können Sie uns jederzeit erreichen:

E-Mail: concierge@darios.de. Concierge-Service (Mo-Sa: 9-18 Uhr): +49 (0)7021 – 72 55 895


§ 10 Haftung

Die Haftung von DARIO’S aus einer Verletzung von Nebenpflichten, insbesondere Schutzpflichten,

ist ausgeschlossen. Von diesem Ausschluß ausgenommen ist die Haftung für Schäden,

die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von DARIO’S, seiner Organe, seiner gesetzlichen

Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen, im Falle einer Verletzung des Lebens,

des Körpers oder der Gesundheit oder im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht

ist von dem Ausschluß darüber hinaus ausgenommen die Haftung für Schäden, die auf

einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Dasselbe gilt für die unmittelbare

Haftung der Organe, der gesetzlichen Vertreter und der Erfüllungsgehilfen von DARIO’S.


§ 11 Datenschutz

Ihre Bestell- und Adressdaten werden zu Zwecken der Auftragsabwicklung genutzt und zu

Werbezwecken, soweit gesetzlich ohne Ihre weitere, gesonderte, ausdrückliche Einwilligung

zulässig. Sie können der Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit

durch eine einfache Mitteilung an uns widersprechen.


§ 12 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise

nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die

Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der

unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die

allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

 

Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0 Euro pro Bestellung.

Klarna Ratenkauf

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

Datenschutzhinweis

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in den Klarna Datenschutzbestimmungen behandelt.

________________________________________________________________________

Ihre DARIO’S GmbH


------

General Terms and Conditions (updated 06/2013)

DARIO’S GmbH – President & CEO: Dario Müller 
Moerikestraße 2 - D-73230 Kirchheim/Teck – Phone +49 (0)7021 – 72 55 895
Fax +49 (0)7021 – 98 27 375 – E-Mail: concierge@darios.de
Internet www.darios.de – USt.-ID DE814708876

1. Scope of Application

The currently valid version of these General Terms and Conditions are valid for all contracts made between DARIO’S GmbH, President & CEO: Dario Müller, Moerikestraße 2, 73230 Kirchheim unter Teck, Fax: +49 (0)7021 98 27 375, concierge@darios.de. (hereinafter "DARIO’S") and its customers.

2. Conclusion of Contract

Offers made by DARIO’S are subject to confirmation and are conditional upon DARIO’S receiving correct deliveries on schedule from its own sub-suppliers. Customers submit orders 
by returning the fully completed online order form or by submitting all the requisite order 
data by post, telephone or fax. The customer is bound by his/her offer submitted in the 
manner above.

3. Retention of Title

The goods delivered remain the property of DARIO’S until complete payment has been made.

4. Set-Off

The right to set-offs on the part of the Customer is only possible in relation to counterclaims declared valid by a conclusive court judgement or which are undisputed or acknowledged. The Customer only has a right of retention, if his/her counterclaim relates to the same contractual arrangement.

5. Prices

The applicable prices are those valid at the time of the order. DARIO’S reserves the right to change the prices stated in the catalogue or online shop. All prices of goods or services include the VAT applicable in Germany at the time of the order.

6. Payment

The customer receives the invoice (creditworthiness depending) together with the shipment of the delivered goods. Methods of payment:

i. By credit card
Your credit card account will be charged upon dispatch of the goods.

ii. Payment in advance
You pay the invoice total in advance and the goods will be delivered upon receipt of payment. For customers abroad DARIO’S will only accept payment by credit card or payment in advance.

iii. By PayPal
Following placement of the order you will receive a payment demand from paypal@dariosgroup.com
For new customers or in particular cases, DARIO’S reserves the right to demand payment solely by credit card or payment in advance.

7. Shipment

Shipments to inland customers will usually be performed by the parcel delivery service of DHL or by another parcel delivery service company. Deliveries of bulky goods and large amounts by shipment companies will be made to the ground floor/building entrance (behind the first ground-level lockable door). The shipment company will give notice by telephone of the delivery. For deliveries to recipients in Germany we will charge an inland flat-rate shipment fee of € 4.95 incl. VAT. For bulky goods we will charge a bulky goods surcharge totalling € 19.95 incl. VAT within Germany.

Deliveries to addresses in the following countries will be charged a flat-rate shipment fee:

Belgium: € 8,95
Denmark: € 8,95
France: € 8,95
Luxembourg: € 8,95 
Netherlands: € 8,95
Austria: € 8,95
Switzerland: € 8,95
Sweden: € 8,95
Great Britain: € 8,95
Italy: € 8,95
Finland: € 8,95
Norway: € 8,95
Ireland: € 8,95
Portugal: € 8,95
Spain: € 8,95
Bulgaria: € 8,95
Estonia: € 8,95
Latvia: € 8,95
Lithuania: € 8,95
Poland: € 8,95
Rumania: € 8,95
Slovakia: € 8,95
Slovenia: € 8,95
Czech Republic: € 8,95
Hungary: € 8,95
Greece: € 19,95

Shipment to the rest of the World: € 29,95

Please note that alternative shipping cost apply for bulky goods. For queries in this respect, you can also contact us by email at concierge@darios.de or call us 24 hours a day, 7 days a week, at the following number: +49 (0)7021 – 72 55 895.

8. Legal Notice Regarding Right of Cancellation

Right of withdrawal

You can withdraw from the contract in written form (e.g. letter, fax, e-mail) within 14 days without giving reasons or – if the good has been delivered to you before expiry of the deadline – by returning the good. The deadline begins upon receipt of these instructions in written form, but not before receipt of the good by the consignee (in the case of multiple deliveries of similar goods, not before receipt of the first partial delivery) and also not before fulfilment of our information obligations under article 246 § 2 in conjunction with § 1 para. 

1 and 2 German Introductory Law to the Civil Code (Einführungsgesetz zum Bürgerlichen 
Gesetzbuch, EGBGB) and our obligations under § 312e para. 1 clause 1 German Civil 
Code (Bürgerliches Gesetzbuch, BGB) in conjunction with article 246 § 3 EGBGB. 
To comply with the withdrawal deadline, it is sufficient to send the declaration of withdrawal 
or return the good in time. The declaration of withdrawal should be sent to: 

DARIO’S GmbH
Moerikestraße 2
73230 Kirchheim unter Teck, Germany
Fax: +49 (0)7021 – 98 27 375,
e-mail: concierge@darios.de

Consequences of Withdrawal

In the case of valid withdrawal, the mutually received services are to be returned and any revenues (e.g. interest) surrendered. If you are unable to return the received services and 
goods to us in whole or in part, or only in an impaired condition, you will be liable to pay us equivalent compensation. This does not apply if the returned good’s loss of value can be traced back exclusively to checking – as would have been available to you in the retail store. In addition, you can avoid the obligation to pay compensation for deterioration due to the use of the goods as intended by not using the goods as if it were your property and by refraining from doing anything that could impair its value. Goods which can be despatched as parcels are to be returned at our risk. You have to bear the costs of the return if the delivered good corresponds to that ordered and if the value of the good to be sent back does not exceed 40 euros or if, in the case of goods of a higher price at the time of the withdrawal, you have not yet rendered a service in return or made a contractually agreed part payment. In all other cases, the return is free of charge for you. Goods which cannot be returned as parcels will be collected from you. Obligations for refunding payments have to be fulfilled within 30 days. The deadline begins for you at the time of despatch of your declaration of withdrawal or the goods; for us, it is the time of their receipt.

Exclusion from right of withdrawal

There is no right of withdrawal for goods manufactured to customer specifications or tailored 
to suit their personal requirements. This applies also to goods which are not suitable for return, which perishes rapidly or whose use-by date expires within the withdrawal deadline, as well as to audio or video recordings (e.g. CDs, video-cassettes, DVDs) unsealed by the customer. End of withdrawal information.

9. Processing Return Deliveries

We ask that you adequately package the goods for the return transport – preferably in the manner you received them. Please use the adhesive label contained in the invoice for addressing the return shipment. To enable your return shipment to be more easily processes, please also complete the return shipment note and enclose it with the shipment. Please notify us of your return shipment by calling us at +49 (0)7021 – 72 55 895. If you prefer, DARIO’S can also arrange for the goods to be collected from your address.

10. Incorrect Delivery

If the shipment comprises an incorrect delivery or the delivery of defective goods, DARIO’S 
will assume the costs of the return shipment. In this case please notify us of the order number and the reason for the return shipment, so that DARIO’S can arrange for collection of the goods. In cases where problems arise please contact us at any time at: email: concierge@darios.de · 24/7 Concierge Service: +49 (0)7021 – 72 55 895

11. Liability/Disclaimer

DARIO’S assumes no liability in respect of breaches of collateral obligations, particularly in relation to duties of care. This exclusion does not include liability for damage/losses caused by the grossly negligent breach of duty on the part of DARIO’S, its functional entities, its legal representatives or vicarious agents; in the event of death or personal injury or in the event of a breach of a significant contractual obligation this exclusion will likewise not include the liability for damage/losses caused by a deliberate or negligent breach of duty. The same applies in respect of the functional entities, legal representatives or vicarious agents of DARIO’S.

12. Data Protection

DARIO’S processes your personal data for the purpose of executing orders and, in the context, will also relay it where necessary to third parties such as logistics companies. We will collect information on your payment history from Bürgel Wirtschaftsinformationen Vertriebsgesellschaft mbH, Stuttgart branch, Am Wallgraben 100, 70565 Stuttgart. DARIO’S furthermore uses your data for advertising purposes and may process lists of address information for its own marketing purposes or those of its partner companies. You are entitled at any time to object to the communication of your data for advertising purposes.

13. Transaction with Traders

The above provisions with regard to the right of withdrawal and the return of goods do not apply to transactions with traders. In these cases, the legal regulations for traders apply. 
If the buyer is a trader, the place of jurisdiction for both parties is the city of Kirchheim unter Teck. The laws of the Federal Republic of Germany apply exclusively.

14. Severability Clause

If any provisions of these General Terms and Conditions are wholly or partially legal invalid, 
or become so in the future, this circumstance does not affect the validity of the remaining General Terms and Conditions. The ineffective provision will be substituted by the statutory provisions. The same applies in the event that the General Terms and Conditions contain unintentional gaps.